Golden Demon 2002

Für den Wettbewerb "Golden Demon 2002" in Köln, der alljährlich von Games Workshop Deutschland veranstaltet wird, habe ich ein Blood Bowl Diorama gebaut.

Das Gelände, welches ich mir ausgedacht hatte, stellt eine Tribunensituation
eines Blood Bowl Spiels dar. Der Schwerpunkt sollten die Figuren auf der Tribune und nicht eine Spielsituation auf dem Spielfeld sein.
Etwa vier Monate Entwicklungs- und Bauzeit stecken in diesem Gelände. Die meisten der 32 Figuren wurden extra nach Durchforsten diverser GW Kataloge
bei Games Workshop Mailorder US und Mailorder UK bestellt, da diese Figuren entweder überhaupt nicht im normalen Handel oder nur in diversen großen Packungen zu erhalten sind. Sehr zeitaufwendig war die " Entwaffnung" der Miniaturen. Alle Waffen, außer denen der Eingangswachen, wurden entweder abgeschnitten oder, wie in den meisten Fällen, abgefräst. Auch das darauf folgende Ausbessern der Figuren mit " GreenStuff ", einer Modeliermasse, gestaltete sich sehr zeitintensiv. Dann wurden die Figuren bemalt, wobei ich versucht habe, mit der Farbwahl eine gewisse Zugehörigkeit der Zuschauer mit den Spielern des jeweilen Teams auf dem Spielfeld zu bewahren.
Die Holztribune war auch eine interessante Arbeit. Ich habe mir vorher einige Informationen über Fachwerkbau angesehen. Einfach drauf losbauen wäre keine gute Idee gewesen. Ohne maßstabgerechte Baupläne ging es auch hier nicht.
Die Detailarbeiten, wie Bandenwerbung, die Waffenabgabe und der Kartenverkauf, haben am meisten Spaß gemacht. Leider konnte ich trotz frühzeitigen Baubeginns aus Zeitmangel viele Detailidee nicht umsetzen. Bis 5.20 morgens war ich am Golden Demon Tag noch am bauen und um 6.20 gings dann in Richtung Köln zur Abgabe um 9.00...

   

 

 Die ersten Skizzen und Ideen auf dem Papier...Golden Demon 2002Golden Demon 2002Golden Demon 2002Golden Demon 2002 
 

Endlich alle Figuren beisammen...

Golden Demon 2002Golden Demon 2002Golden Demon 2002Golden Demon 2002 
 Der Arbeitsplatz... bei Sonnenschein auch mal auf dem Balkon...Tyranide CarnifexGolden Demon 2002Golden Demon 2002Golden Demon 2002 
 

Die Holzarbeiten beginnen...

Golden Demon 2002Golden Demon 2002Golden Demon 2002Golden Demon 2002 
 .... und enden erstmal mit dem Beizen der Tribune.Golden Demon 2002Golden Demon 2002Golden Demon 2002Golden Demon 2002 
 Der Untergrund wird grob vorbereitet....Golden Demon 2002Golden Demon 2002Golden Demon 2002Golden Demon 2002 
 Detailarbeiten am Gelände...Golden Demon 2002Golden Demon 2002Golden Demon 2002Golden Demon 2002 
 Zum ersten Mal stehen die Figuren auf der Tribune...Golden Demon 2002Golden Demon 2002Golden Demon 2002Golden Demon 2002 
 Einige Details des fertigen Diorama...Golden Demon 2002Golden Demon 2002Golden Demon 2002Golden Demon 2002 
 

.... und so stand´s dann beim Golden Demon 2002 in Köln in der Vitrine

Golden Demon 2002Golden Demon 2002Golden Demon 2002Golden Demon 2002 
 .Leider konnte ich keinen der ersten drei Plätzen mit dieser Eingabe bei dem Wettbewerb in der Kategorie " Diorama " belegen.
Der Golden Demon in dieser Kategorie ging an den mehrfachen
Demon-Gewinner Franz Sander mit seinem sehr guten
" Drachen-Luftkampf-Gelände ".
Nächstes Jahr werde ich wohl wieder mit einem Blood Bowl Thema zum
" Golden Demon " ziehen. Und die Idee ist auch schon vorhanden... :)